Aktuelle Situation

Im April und Mai 2015 erschütterten zwei gewaltige Erdbeben die Himalayaregion. Die Bilder dieses Spiegelartikels zeigen was sich bisher getan hat.



Über uns

Kulturaustausch Nepal-Deutschland

brücke Die Nepali-Deutsche Gesellschaft e. V. , kurz NEDEG genannt, hat das Ziel, durch persönliche Kontakte das Wissen über die Kultur Nepals und Deutschlands zu vertiefen. Durch den direkten Informationsaustausch zwischen Nepalesen und Deutschen wird das Interesse und das Verständnis für die unterschiedlichen Kulturen und die verschiedenen Lebensweisen geweckt. So können Freundschaften entstehen, die hilfreiches Handeln ermöglichen.

NEDEG ist vor allem eins: Menschen, deren Lebenswege sich auch in Berlin gekreuzt haben:
Nepalesen, die hier fern ihrer Heimat ihr Land nicht vergessen haben, nicht die sozialen Probleme, aber auch nicht den Reichtum ihrer Kultur und Traditionen.
Deutsche, die als Entwicklungshelfer oder als Urlauber nicht nur beeindruckt sind von der landschaftlichen Schönheit, die auf kleinstem Raum die Verlockungen des Dschungels mit der Faszination der höchsten Berggipfel unserer Erde verbindet, sondern auch spüren, dass gerade die kulturellen, geistigen und religiösen Unterschiede zu Bereicherung der Erfahrungswelt beitragen können.

Die Nepali Deutsche Gesellschaft e.V. wurde 1991 gegründet.

NEDEG ist als gemeinnützig anerkannt und unter der Nr.11354 Nz beim Amtsgericht Charlottenburg eingetragen.

Zur Satzung der Nepali-Deutschen Gesellschaft e.V.

Kontakt:

Nepali-Deutsche Gesellschaft
Eosanderstraße 13
10587 Berlin

Berliner Sparkasse
IBAN: DE94 1005 0000 0730 0305 47
BIC: BELADEBEXXX

Vereinsvorstand:

Vorsitzender : Torsten Frank
Stellvertreter: Birat Niraula
Geschäftsführer: Rajendra Sthapit
Schatzmeisterin: Andrea-Regina Lang











© 2006-2016 NEDEG e.V. letzte Aktualisierung: April 2016.